Später bewerben

Sozialpädagoge m/w/d für den Bereich Hilfe zur Erziehung

_ STUNDENLOHN_
_Bei dem angegebenen Stundenlohn handelt es sich um einen Durchschnittswert. Die konkrete Höhe der Bezahlung wird im persönlichen Gespräch vereinbart und richtet sich stets nach Qualifikationen und Berufserfahrung.
_
Unser Angebot an Sie als Sozialpädagoge m/w/d:

  • Eine unbefristete und abwechslungsreiche Anstellung
  • Garantierte 30 Tage Urlaub
  • eine leistungsgerechte Entlohnung mit bis zu 21 Euro / Stunde
  • Wochenendzuschläge, Feiertagszuschläge sowie Nachtzuschläge
  • Betriebsrente
  • herzliches und wertschätzendes Arbeitsklima
  • einen Firmen-PKW zur vollen beruflichen und privaten Nutzung, bei einer Vollzeit-Anstellung oder alternativ Fahrtkostenzuschuss
  • flexible Dienstplangestaltung
  • Regelmäßige Supervision und kollegiale Fachberatung
  • Möglichkeiten sich in die Erarbeitung neuer Konzepte und Angebote einzubringen

Ihr fachliches Wissen als Sozialpädagoge m/w/d:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik /-arbeit bzw. Soziale Arbeit (Diplom, Bachelor oder Master) oder Pädagogen mit den Ergänzungsfächern
  • oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher m/w/d oder eine vergleichbare Qualifikation (z.B.: Gesundheitswissenschaftler m/w/d, Psychologe m/w/d, Sozialwissenschaftler m/w/d)
  • Erfahrungen in der sozialpädagogischen Arbeit und im Projektmanagement
  • Die Bereitschaft auch mal nicht auf die Uhr zu schauen
  • Dazu bieten wir Ihnen: Ihre Überstunden gehören Ihnen! Ein persönliches Arbeitszeitkonto (Auszahlung von Überstunden in Geld oder Freizeit: Ihre Entscheidung!)
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, hohe Belastbarkeit, hohes Einfühlungsvermögen im Umgang mit den Familien
  • sichere Kommunikationsfähigkeit und Beratungskompetenz
  • Sind im Idealfall im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, sowie eines PKW (keine zwingende Voraussetzung)

So sieht Ihr Tag aus als Sozialpädagoge m/w/d:

  • Förderplangespräche führen mit Zielvereinbarungen, einschließlich Dokumentation
  • Förderung der Kinder, Jugendlichen durch individuelle Beziehungsangebote
  • Ein- und Ausquartierung von Klienten und Erstellung von Berichten
  • Förderung durch gruppenpädagogische Angebote
  • Die ganzheitliche pädagogische Begleitung von Jugendlichen mit emotionalen, seelischen und sozialen Beeinträchtigungen und Migrationshintergrund
  • Unterstützung der Klienten* im Umgang mit alltagspraktischen Herausforderungen, Problemen/Krisen und Stresssituationen
  • Kooperation mit Lehrkräften, Eltern und weiteren Kooperationspartnern
  • Selbstständige Fallbearbeitung im Bereich der Hilfen zur Erziehung § 27 ff SGB VIII
  • Kooperation mit dem Amt für Soziale Dienste und weiteren Institutionen

Neugierig?

Dann kommen Sie in unser motiviertes Team. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung vorrangig online und stehen für Fragen gerne vorab telefonisch zur Verfügung.

Lernen Sie uns einfach kennen und melden sich direkt über 0421 - 87824850.

Aufgrund der momentanen Lage ist ein voraussichtliches Einstellungsdatum zum 01.08.2020 gewählt. Dies richtet sich nach der Öffnungszeit der Einrichtungen.

Später bewerben

Stellenangebot in: Osterholz-Scharmbeck