Head of Employee Relations / Labour Law

Michael Page (Germany)

Später bewerben

Für ein spannendes Unternehmen suchen wir einen geeigneten Kandidaten zur Besetzung dieser Position.

  • Als Head of Employee Relations / Labour Law (m/w/d) arbeiten Sie eng mit den lokalen und globalen HR- Abteilungen, Betriebsräten und weiteren Interessensgruppen in einer internationalen Umfeld zusammen
  • Verantwortung der arbeitsrechtlichen Themen, Strategien und Projekte der deutschen Standorte
  • Strategischer Partner für Führungskräfte und die Personalleitung hinsichtlich aller Thematiken den Bereich Employee Relations / Labour Law betreffend
  • Sparringspartner des Betriebsrats, der Arbeitsgeberverbände, sowie weiterer relevanter Stakeholder bei der Konzeptionierung von Strategien, als auch deren Umsetzung
  • Erfahrung in Change Management Prozessen
  • Beratung hinsichtlich aller individual- und kollektivrechtlichen Anforderungen sowie globaler Gruppenrichtlinien
  • Mitwirkung an nationalen und internationalen HR-Projekten zur Unterstützung der HR-Kollegen innerhalb der globalen Matrixstruktur, wie z.B. Arbeitsrechtschulungen
  • Enge Zusammenarbeit mit den Datenschutzbeauftragten

  • abgeschlossenes Jurastudium (oder vergleichbar.) mit dem Schwerpunkt in Arbeitsrecht

  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einem internationalen Umfeld, idealerweise einer Matrix-Organisation

  • Erfahrung als Fachanwalt im Arbeitsrechtumfeld (z.B. bei Arbeitgeberverbände etc.) ist von Vorteil
  • Gutes Verständnis des Tarifvertrags „IG Metall"
  • Starke Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten
  • Hands-on-Mentalität und Überzeugungskraft im Austausch mit internen und externen Geschäftspartnern
  • Fähigkeit komplexe Sachverhalte adressatengerecht zu formulieren
  • Sehr hohe Problemlösungskompetenz und verbindliches Auftreten
  • Verhandlungssichere deutsch- und englisch Kenntnisse
  • Kommunikationsfähigkeit, Kundenorientierung und Fähigkeit, andere Personen zu coachen
  • Entscheidungsfreude, Umsetzungsstärke, Innovationskraft, Empathie und Begeisterungsfähigkeit

Später bewerben

Stellenangebot in: Frankfurt am Main