Head of Compensation & People Analytics

Bilfinger SE

Später bewerben

Für ein spannendes Unternehmen suchen wir einen geeigneten Kandidaten zur Besetzung dieser Position.

  • Entwicklung und konzernweite Implementierung eines Bilfinger-spezifischen, pragmatischen Funktionsbewertungssystems zur Strukturierung der Führungskräftepopulation des Konzerns
  • Aufbau, Koordination der Durchführung und Weiterentwicklung von Gehaltsstudien und Benchmark-Analysen
  • Konzeption und Implementierung von Gehaltsbändern für den außertariflichen Bereich basierend auf der Analyse der internen Gehaltsstruktur und externen Marktdaten
  • Vorbereitung, Durchführung und Koordination der Implementierung der jährlichen Gehalts- und Tantiemerunde für Führungskräfte der ersten Managementebene und weitere Direktberichtende des Vorstands
  • Entwicklung von funktions- und gesellschaftsspezifischen Vergütungs-instrumenten und –systemen, insbesondere Gestaltung des Vergütungssystems des konzerneigenen Start-Ups Bilfinger Digital Next GmbH
  • Betreuung und Weiterentwicklung des Mitarbeiteraktien-Programms in Deutschland
  • Analyse, Neugestaltung und Standardisierung des Nebenleistungsportfolios für Mitarbeiter in Deutschland
  • Weiterentwicklung der Abteilung vom reinen Personalreporting hin zur Definition eines systematischen und strategischen Prozesses der Erfassung, Analyse und zielgruppenspezifischen Aufbereitung von Personal-informationen sowie der Ableitung von Empfehlungen für Vorstand und Führungskräfte
  • Definition von weltweiten Berichtsstandards und Sicherstellen der Bereitstellung von Personalberichten und Mitarbeiterinformationen für interne und externe Anspruchsgruppen, zum Beispiel im Rahmen der Definition des Geschäftsberichts sowie in Vorbereitung der Hauptversammlung
  • Ermittlung von steuerungsrelevanten HR Kennzahlen zur Darstellung und Verbesserung des Wertbeitrags von HR
  • Koordination der jährlichen Durchführung der Personalplanung im Rahmen der Unternehmensplanung
  • Erstellung von Analysen und Berichten für aktuelle Fach- und Trendthemen im Personalwesen
  • Betreuung und Weiterentwickling der Vergütung des Vorstands in Zusammenarbeit mit dem Corporte Office

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre oder eine vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt im Bereich Personalcontrolling
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer Senior HR Rolle in der Beratung oder in einem Konzern mit internationalem Bezug
  • Fundierte Kenntnisse moderner Compensation-Instrumente und Erfahrungen in der Konzeption und Implementierung von Compensation-Instrumenten
  • weit reichende Erfahrung im Bereich Personalreporting und –controlling
  • Führungskompetenz
  • Projektmanagementerfahrungen sowie ausgeprägtes Organisationstalent
  • Stragetische und unternehmerische Denkweise
  • Ziel- bzw. lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Exzellente Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Ausgeprägte Beratungskompetenz und gleichzeitig angemessene Diskretion
  • Hohes Maß an Kundenorientierung
  • Hervorragende Englisch-Kenntnisse
  • Erfahrungen in der operativen Personalarbeit wünschenswert
  • Reisebereitschaft
  • Hohes Maß an Eigeninitiative

Später bewerben

Stellenangebot in: Mannheim