Wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in (w/d/m) mit Möglichkeit zur Promotion

Medizinische Hochschule Hannover

Später bewerben

Jeden Tag für das Leben.

Wissenschaftlicher Mitarbeiterin (w/d/m) mit Möglichkeit zur Promotion

Institut für Funktionelle und Angewandte Anatomie

Ziel des Projektes ist, besser zu verstehen, welche strukturellen und molekularen Veränderungen durch eine zucker- oder fettreiche Fehlernährung in den Zellen der Lunge entstehen, und wie sich diese bei Hypoxie oder Hyperoxie, wie es im Rahmen bestimmter Erkrankungen oder Therapiemaßnahmen vorkommt, auswirken. Parallel soll das körpereigene Molekül Spermidin als neuer Therapieansatz getestet werden.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei tierexperimentellen Arbeiten und lungenmechanischen Messungen
  • Herstellung und quantitative Auswertung mikroskopischer Bilder auf licht- und elektronenmikroskopischer Ebene
  • Auswertung von Proteomics-Daten
  • Durchführung von qRT-PCR, Western Blot, Zellkultur
  • Ausarbeitung von englisch-sprachigen Originalarbeiten, Kongressabstracts, Postern etc.

Ihre Anforderungen

  • abgeschlossenes Studium aus dem Bereich der Lebenswissenschaften (M.Sc. oder Diplom)
  • Erfahrungen mit der Analyse großer Datenmengen (-omics) und im Umgang mit Versuchstieren (Mäusen, Tierversuchszertifikat Felasa-B o.ä.) sind von Vorteil
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, hohes Engagement und die Bereitschaft, eigene Ideen in die Forschungsarbeit mit einzubringen

Wir bieten Ihnen

  • eine zunächst bis zum 30.04.2023 befristete Teilzeitstelle mit fester Arbeitszeit bei einem der größten Arbeitgeber des Landes Niedersachsen
  • eine Vergütung gemäß TV-L

Eine kollegiale Einarbeitung und vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie ein umfangreiches Gesundheitsprogramm für Beschäftigte wird Ihnen ermöglicht. Zudem gibt es vielfältige Familienunterstützung und eine Kindertagesstätte mit Notfallkinderbetreuung. Darüber hinaus werden die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes geboten.

Die MHH ist zertifizierte familiengerechte Hochschule und setzt sich für die Förderung von Frauen im Berufsleben ein. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH), mit rund 10.000 Beschäftigten größter Landesbetrieb des Landes Niedersachsen, ist eine universitäre Einrichtung für Forschung und Lehre in der Human- und Zahnmedizin und ein Universitätsklinikum der Supramaximalversorgung. Forschung, Lehre, Krankenversorgung und Administration arbeiten im Integrationsmodell auf dem MHH-Campus Hand in Hand.

Bewerbungsschluss: 15.04.2020

Kennziffer 269

Sie haben vorab Fragen?
Frau Dr. Julia Schipke beantwortet sie Ihnen gerne:
Telefon: +49 511 532-2997

www.mhh.de

Später bewerben

Stellenangebot in: Hannover