Werkstoffprüfer ZfP (Bahninfrastruktur)

SELECTEAM Deutschland GmbH

Später bewerben

Als einer der weltweit führenden Bahntechnik-Konzerne leistet unser Klient mit seinen integrierten Infrastrukturlösungen einen wichtigen Beitrag zur weltweiten Mobilität von heute und morgen – sicher, nachhaltig und umweltgerecht. Sein Herz schlägt seit mehr als 130 Jahren für die Schiene.

Leidenschaft und Sachverstand haben ihn zu dem gemacht, was er ist. Als Technologieführer mit „The Smart Rail Track“ verbindet er eine klare Vision von der intelligenten Fahrbahn und sieht sich als Wegbereiter für ein prädiktives Schieneninstandhaltungskonzept, das die Verfügbarkeit der Infrastruktur – ein aktuell viel diskutiertes Thema – nachhaltig erhöht und gleichzeitig die Instandhaltungskosten seiner Kunden reduziert.

Seine Dienstleistungen rund um das Produkt Schiene gewährleisten mit eigenen innovativen Technologien, optimierten Schieneninstandhaltungsverfahren sowie kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Werterhaltung und Sicherheit moderner Schienenwege.

Insbesondere mit dem präventiven Instandhaltungsverfahren High Speed Grinding (HSG) hat er das Schienenschleifen revolutioniert und bewiesen, dass eine regelmäßige Schieneninstandhaltung den Lebenszyklus der Schiene erheblich verlängert.
Heute kommen seine Schienenbearbeitungsmaschinen auf mehr als 200.000 Schienenkilometern zum Einsatz. Ein Team aus rund 550 Mitarbeitern koordiniert diese Serviceleistungen in vielen europäischen Ländern und China.

Für den Bereich Gleisinstandhaltung suchen wir

Werkstoffprüfer ZfP (Bahninfrastruktur)

>> Ihre Aufgaben.

  • Mobile Werkstoffprüfungen an Eisenbahnschienen, Weichen u. sonstigen Erzeugnissen
  • eigenständige Koordination der Prüftätigkeiten
  • sach- und fachgerechte Durchführung der zerstörungsfreien Prüfung in den Verfahren UT, VT und ET
  • Dokumentation der Prüfergebnisse
  • Betreuung von Kunden durch persönliche Kontakte
  • Sicherstellung der Einhaltung aller Sicherheits- und Qualitätsvorgaben
  • eigenständige Aufrechterhaltung der Zertifizierungen und Erfahrungszeiten in den Verfahren

>> Ihre Voraussetzungen.

  • Sie haben eine Ausbildung zum Werkstoffprüfer mit gültiger Zertifizierung durch die DPZ nach DIN ISO EN 9712.
  • Sie haben Erfahrung mit ZfP-Verfahren (VT, UT, ET im Industriesektor Bahn/Oberbau
  • Sie sind Fachkraft für Schienentechnik.
  • Sie verfügen über umfangreiche Berufserfahrung im ZfP Bahninfrastruktur.
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit Prüfmitteln, Normen und Regelwerken
  • Führerschein.
  • Der Umgang mit Standard- und Spezialsoftware sind Ihnen vertraut.
  • Sie besitzen Kommunikations- und Teamfähigkeit.

>> Unser Angebot. Ihre Chance.

In dieser verantwortungsvollen Position erwarten Sie, neben echtem Teamgeist und sympathischen Kollegen, auch flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege. Unser Klient bietet Ihnen eine systematische Begleitung der fachlichen und persönlichen Entwicklung, ein attraktives Vergütungspaket inkl. betrieblicher Altersvorsorge, vielseitige Sozialleistungen und bedarfsgerechte Weiterbildungs-angebote. Freuen Sie sich auf einen spannenden Arbeitsplatz in einem globalen, innovativen und wachsenden Unternehmen in einer zukunftsorientierten sicheren Branche.

>> Ihr Kontakt.

Habe ich Ihr Interesse geweckt, und wollen Sie in diesem Unternehmen Ihr Potenzial einbringen? Dann bitte ich Sie um Ihre Online Bewerbung. Für weitere Informationen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Anja Olejnik
Telefon: +49 211 13 06 87-14
E-Mail:

Projektnummer: 1806

Jetzt bewerben

Später bewerben

Stellenangebot in: Berlin