Pflegefachkraft für Seniorenzentrum in Velten

Caritas Altenhilfe GGmbH

Später bewerben

Sich auf Bedürfnisse der Bewohner konzentrieren, Lebensqualität in den Fokus nehmen, individuelle Lösungen finden: Erzählen Sie mir von Ihren Vorstellungen, wie Sie das Alter in all seinen Aspekten mit Ihrem Wissen begleiten können. Dabei geht es ebenso um Krankheitsbilder wie um die Bewältigung des Alltags. Bestimmen Sie dabei Ihr Arbeitstempo und Ihre Arbeitsweise selbst. In den Gemeinschaftsräumen werden Sie von Mitarbeitern in der Betreuung unterstützt.

Pflegefachkraft für Seniorenzentrum in Velten

Sich auf Bedürfnisse der Bewohner konzentrieren, Lebensqualität in den Fokus nehmen, individuelle Lösungen finden: Erzählen Sie mir von Ihren Vorstellungen, wie Sie das Alter in all seinen Aspekten mit Ihrem Wissen begleiten können. Dabei geht es ebenso um Krankheitsbilder wie um die Bewältigung des Alltags. Bestimmen Sie dabei Ihr Arbeitstempo und Ihre Arbeitsweise selbst. In den Gemeinschaftsräumen werden Sie von Mitarbeitern in der Betreuung unterstützt.

Mein Name ist Gabriele Karreh, ich bin Zentrumsleiterin im St. Elisabeth und erfreue mich zusammen mit Ihnen an Fortschritten und Erfolgen. Mir ist es wichtig, die Bewohner ernst zu nehmen und ihnen mit Empathie und Respekt durch den Tag zu helfen.

Unser Seniorenzentrum liegt ruhig im Grünen, fußläufig zum Bahnhof Velten. Wer lieber mit dem Auto kommt, findet ausreichend Parkplätze. Sie arbeiten in einem von drei Gebäuden in einem festen, stabilen Pflegeteam. Wir wissen, dass wir nur gemeinsam wirklich stark sind und unterstützen einander in diesem Sinne.

Zum Seniorenzentrum gehört auch eine Tagespflege, ein Seniorenwohnhaus und die Caritas-Sozialstation Oberhavel.

Ihre Aufgaben

  • Die Bewohner in den Mittelpunkt stellen
  • Sich Zeit nehmen und durch Ihre Fähigkeiten als Pflegefachkraft die beste Pflegequalität erreichen, die möglich ist. Wir helfen Ihnen dabei
  • Ihr Wissen über die Bedürfnisse Ihrer Bewohnerinnen und Bewohner einbringen, um bei der Gestaltung der Lebensqualität mitzuwirken
  • Die Pflegedokumentation gern in Gemeinschaftsarbeit mit Kolleginnen und Kollegen erstellen
  • Mit Freude Menschen begegnen

Wir erwarten

  • Sie mit einem Lächeln
  • Sie mit 5 Tagen praktischer Einweisung in die Abläufe
  • Sie mit Begleitung in den ersten Monaten, bis Sie sich sicher fühlen
  • Sie als hilfsbereites Team
  • Sie in einem Umfeld, das offen ist für Ihre Anregungen

Wir bieten

  • Unser Vertrauen und einen unbefristeten Arbeitsvertrag als Pflegefachkraft
  • Tarifliche Vergütung gemäß den AVR (Caritas)
  • Stufensteigerung, so dass sich Ihre langjährige Mitarbeit lohnt
  • Monatsgehalt (bei Vollzeit) von 2.790 € - 3.477 € je nach Erfahrungsstufe, zusätzlich attraktive Zeitzuschläge, Zulagen für Schichtarbeit sowie Jahressonderzahlung Ende November
  • 5,6% des Bruttogehaltes als Einzahlung des Arbeitgebers in eine betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
  • 3 Besinnungstage im Jahr zur Reflexion, zur Begegnung und zur Beschäftigung mit dem Glauben
  • Eine vereinfachte Pflegedokumentation, die Ihnen mehr Zeit lässt für die Pflege
  • Sicherheit und Entlastung durch kollegiale Zusammenarbeit

Weitere Angaben

Bitte bringen Sie Ihre Wünsche zu Wochenstunden und Dienstzeiten mit in unser Kennenlern-Gespräch.

Innerhalb der Caritas Altenhilfe gibt es für staatlich geprüfte Altenpfleger/innen oder Gesundheits- und Krankenpfleger/innen viele Weiterbildungsmöglichkeiten, zum Beispiel eine Zusatzqualifikation in Palliativ-Care, Basaler Stimulation, als Praxisanleiter/in, Wundmanager oder Fortbildungen zu den Expertenstandards.

Sie müssen keiner Religion angehören, um bei uns zu arbeiten. Wichtig ist uns, dass Sie unsere Werte mittragen.

Unsicher, ob ein Neuanfang das Richtige ist? Probieren Sie es aus! Verbringen Sie einen Tag mit uns und erleben Sie die Arbeitsatmosphäre.

Und jetzt: Einfach online bewerben! Formular ausfüllen und Lebenslauf anhängen. Wir freuen uns!

Später bewerben

Stellenangebot in: Oberkrämer