Oberarzt (m/w/d) für Anästhesiologie

ROMEDICO

Später bewerben

Als renommierte Unternehmensberatung sind wir auf die Vermittlung von Fach- und Führungskräften, ausschließlich im ärztlichen Bereich, spezialisiert. Unsere Consultants und Recruiter verfügen über langjährige Erfahrung und ein ausgedehntes Netzwerk zu Entscheidungsträgern im medizinischen Sektor. Zu unseren Auftraggebern zählen namhafte Krankenhäuser und medizinische Versorgungszentren in öffentlicher, freigemeinnütziger sowie privater Trägerschaft im gesamten Bundesgebiet.

Unser Auftraggeber betreibt im Freistaat Thüringen zwei Krankenhäuser. Das Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus und verfügt mit seinen acht Kliniken und einem Institut in seinem hochmodernen Neubau über mehr als 400 Betten und behandelt jährlich mehr als 39.000 Patienten (m/w/d) stationär und ambulant.

Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin betreut zwölf Anästhesiearbeitsplätze. Pro Jahr werden etwa 8.000 Anästhesien mit einem hohen Anteil an regionalen Verfahren durchgeführt. Die anästhesiologisch geleitete und modern ausgestattete interdisziplinäre Intensivstation verfügt über zehn Beatmungsplätze, wobei sich die Intensivtherapie des Hauses durch eine enge und unkomplizierte interdisziplinäre Zusammenarbeit auszeichnet. Zur Dienstaufgabe der Klinik gehört weiterhin die Besetzung eines Notarztwagens im Stadtgebiet an vier Werktagen in der Woche. Zudem wird die Möglichkeit geboten, Sonographie-gesteuerte Regionalanästhesie- und Gefäßpunktionsverfahren zu erlernen und zu vertiefen.

Gesucht wird ein
Oberarzt (m/w/d) für Anästhesiologie

Ihr Profil:

  • Sie sind Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie und verfügen über die Zusatzbezeichnungen Intensivmedizin sowie Notfallmedizin
  • Sie verfügen über klinische Erfahrung sowie fundiertes Wissen im gesamten Spektrum der Anästhesiologie
  • Sie sind eine aufgeschlossene und teamfähige Persönlichkeit mit Organisationstalent, die gerne Verantwortung übernimmt
  • Engagement, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft gehören zu Ihren Stärken
  • Sie können sich mit den Zielen eines Hauses in christlicher Trägerschaft identifizieren

Ihre Vorteile:

  • ein kollegiales Arbeitsklima in einem harmonisch funktionierendem Team
  • flache Hierarchien und interdisziplinäre Zusammenarbeit in angenehmer kollegialer Atmosphäre
  • eine strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit
  • eine moderne technische Ausstattung
  • regelmäßige klinikinterne Weiterbildungen sowie finanzielle Unterstützung bei Teilnahme an externen Fortbildungen
  • geregelte Arbeitszeiten mit elektronischer Arbeitszeitdokumentation
  • tarifliche Vergütung nach AVR-Caritas, inklusive zusätzlicher Altersversorgung (KZVK)
  • Unterstützung bei Wohnungssuche, Umzug und Findung eines Kinderbetreuungsplatzes
  • erfolgreiches und perspektivisch sich entwickelndes Krankenhaus in einer der schönsten Städte Deutschlands mit exzellenter Infrastruktur
  • günstige verkehrstechnische Anbindung in der Mitte Deutschlands und Nähe zum Thüringer Wald
Später bewerben

Stellenangebot in: Weimar