Der AKLHÜ e.V. - Netzwerk und Fachstelle für internationale Personelle Zusammenarbeit, ist ein Dachverband von gemeinnützigen Trägerorganisationen, die Fachkräfte und Freiwillige für verschiedene Dienstformate ins Ausland entsenden bzw. in Deutschland aufnehmen. Er bietet seinen rund 65 Mitgliedsorganisationen ein Forum für kollegialen Austausch, fachliche Zusammenarbeit und gemeinsame Lobbyarbeit.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

  • einen Mitarbeiterin Buchhaltung und Verwaltung (50 %)

de Aufgaben erwarten Sie

  • Buchhaltung und Kostenstellenrechnung (DATEV)
  • Erstellung der Jahresabschlüsse
  • Liquiditätskontrolle und Überwachung der Zahlungsströme
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Erstellung der Haushaltspläne und der Personalplanung
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Projektanträgen, Nachweisen und bei Prüfungen durch Mittelgeber
  • Personalsachbearbeitung in Zusammenarbeit mit einer externen Lohnabrechnungsstelle
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Arbeitsverträgen
  • Bearbeitung aller Vereinsformalitäten
  • Beratung und Unterstützung der Geschäftsführung bei der Weiterentwicklung der Verwaltungsabläufe in der Organisation

Wir erwarten

  • Kaufmännische Ausbildung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen sowie mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse in Buchhaltung, Kostenstellenrechnung und Bilanzierung
  • Gute Kenntnisse im Zuwendungs-, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • Sicherer Umgang mit DATEV und weiterer gängiger Software
  • Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt, Teamfähigkeit, Selbstorganisation, Eigeninitiative und Flexibilität
  • Ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis und Sinn für die Verbesserung von Organisationsprozessen

Wir bieten

  • Eine spannende Aufgabe in einer international tätigen Organisation der Entwicklungszusammenarbeit und in einem sinnstiftenden Kontext
  • Kleines engagiertes Team
  • Flexible Arbeitszeiten und eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Erwerb eines Jobtickets
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis

Die Vergütung ist der Aufgabe angemessen

  • Vielfalt ist uns wichtig

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, der Religion, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

Bewerbungen richten Sie bitte digital (bis 3 MB) bis zum 19.05.2022 an den AKLHÜ e.V., z.H. Frau Dr. Gisela Kurth (bewerbung[AT]entwicklungsdienst.de), Meckenheimer Allee 67-69, 53115 Bonn.

Weitere Informationen zum AKLHÜ e.V. finden Sie unter www.entwicklungsdienst.de

Stellenangebot in: Bonn