Koordinator/in für Maßnahmen nach § 45 SGB III / Qualitätsmanagementbeauftragter

kiezküchen gmbh

Später bewerben

Als Koordinator für Maßnahmen nach § 45 SGB III sowie §16 SGB II sind sie verantwortlich für die Organisation, Steuerung und Kontrolle in Hinsicht auf eine erfolgreiche Durchführung nach dem Standard der Bundesagentur für Arbeit. Erfahrungen im SGB II und SGB III sind vom Vorteil.
Als Qualitätsmanagementbeauftragter sind sie Ansprechpartner bei qualitätsrelevanten Fragen und berichten direkt an die Geschäftsführung des Unternehmens. Die Koordination aller qualitätsrelevanten Aktivitäten innerhalb des Unternehmens sowie interne Audits und die Abstimmung und Begleitung externer Audits fallen in Ihren zukünftigen Verantwortungsbereich. Wenn sie Freude am Arbeiten mit Qualitätsmanagementsystemen nach DIN EN ISO 9001:2015 und AZAV haben, ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein besitzen und über Erfahrungen im Bereich des Qualitätsmanagements und der Qualitätssicherung verfügen, werden Sie Teil unseres Unternehmens. Denkbar ist aber auch ein Quereinstieg je nach Qualifikationsprofil.
Unsere Anforderungen:
Fachlich
• Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• Abgeschlossenes Studium
• Erfahrung im Umgang mit Qualitätsmanagementsystemen (wünschenswert)
• Erfahrung im SGB II und SGB III (wünschenswert)

Persönlich
• Lernbereitschaft und Organisationstalent
• Strukturierte Arbeitsweise
• Hohes Durchsetzungsvermögen
• Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu erfassen
• Eigeninitiative
• Zuverlässigkeit

Wir bieten:
• Vollzeit oder Teilzeit ab sofort oder zum nächstmöglichen Eintritt
• ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem großen Unternehmen der Sozialbranche
• ausgeprägte Teamkultur, in der Sie Ihre Ideen und Kompetenzen einbringen können
• kollegiale Einarbeitung
• Weiterbildungsangebote
• familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten
• leistungsgerechte Bezahlung
• vergünstigte Sport- und Gesundheitsangebote am Standort

Ihre Aufgaben:
• Steuerung und Kontrolle von Maßnahmen nach § 45 SGB III und §16 SGB II in den jeweiligen Standorten
• Implementierung der Standards der Bundesagentur in Hinsicht auf qualitative Maßnahmedurchführung
• Einarbeitung neuer Mitarbeiter in die Maßnahmen
• Sicherstellung der Qualitätsstandards nach DIN EN ISO 9001:2015 und AZAV
• Weiterentwicklung, Optimierung und Pflege des Qualitätssicherungssystems
• Durchführung von Mitarbeiterschulungen und Audits
• Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung

Wenn Sie diese interessante und vielseitige Aufgabe reizt, freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse im PDF-Format) per E-Mail an kiezküchen gmbh, Imke Tomschegg, [email protected], Geschäftsführerin der kiezküchen gmbh, Telnr. 030 – 485 22 3- 14, Nordendstraße 50, 13156 Berlin.

Später bewerben

Stellenangebot in: 13156, Berlin