Elektriker (m/w/d) Sicherheitstechnik

VIS GmbH

Später bewerben

Für unseren langjährigen Kunden suchen wir im Rahmen einer direkten Personalvermittlung eine/n Elektriker (m/w/d) Sicherheitstechnik am Standort Dresden. Das erwartet Sie

  • Bei diesem Stellenangebot handelt es sich um eine direkte Personalvermittlung
  • Selbstverständlich wird Ihre Bewerbung vertraulich behandelt und Ihr Profil erst nach Rücksprache mit Ihnen bei unserem Kunden vorgestellt
  • Wir bereiten Ihre Bewerbungsunterlagen professionell auf, um Sie bestmöglich bei unserem Kunden zu präsentieren
  • Unser Kunde bietet Ihnen einen modernen Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen

Ihre Aufgaben

  • Selbstständige Durchführung von Montage-, Service- und Instandhaltungsarbeiten für die verschiedenen Anlagetypen (EMA, BMA, ÜMA, ZuKo, Video, etc.)
  • Erstellung der für die Errichtung/ Erweiterung der Anlage benötigten technischen Unterlagen (Leitungspläne, An-/ Aufschaltungsunterlagen, Pläne/ Skizzen vom Objekt und Dokumentation gemäß QM-System)
  • Programmierung, Inbetriebnahme und Übergabe von Anlagen an Kunden
  • Kontrolle und Service der Anlagen
  • Erfassung von Kundeninformationen über mögliche Auftragserweiterungen, Kundenwünsche, Mitbewerber und über die Kundenzufriedenheit
  • Abrechnung der Auftragserfüllung in Zusammenarbeit mit dem Projektleiter
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Ihr Profil

  • Sie haben eine elektrotechnische Berufsausbildung absolviert oder einen entsprechenden Werdegang mit Erfahrung in der Sicherheitstechnik
  • Sie haben praktische Erfahrung in der Elektro- und Gefahrenmeldeanlagenmontage; dabei besitzen Sie Kenntnisse in mindestens einem Bereich der allgemeinen Sicherheitstechnik (Video-, Einbruchmelde-, Brandmelde-, ELA- oder Zutrittskontrolltechnik)
  • Sie sind sicher im Umgang mit Kunden und besitzen Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften und Richtlinien
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B (ehemals Klasse 3)

Wir leben Vielfalt und Chancengleichheit und freuen uns deshalb natürlich über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Personenbezogene Formulierungen in der Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Später bewerben

Stellenangebot in: Dresden