Später bewerben

Geprüfte Pflegequalität - genau mein Ding

Diese spezialisierte, stationäre Einrichtung ist langjährig etabliert und bietet Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in einem modernen Pflegezentrum für Intensivpatienten. Alle Mitarbeiter sind auf erstklassigem Kenntnisstand, oder werden durch Experten an die Aufgaben heran geführt und speziell geschult. Das Unternehmen garantiert die Einhaltung des Dienstplanes, der bereits zum 15ten des Vormonats erstellt wird, da es einen Pool an flexibel einzusetzenden Mitarbeitern gibt, die Dienstausfälle auffangen. Zwei Jahre nachgewiesene Erfahrung im Bereich der Intensivpflege, oder Fachweiterbildungen in Trachealversorgung und Beatmung sind hier ideale Voraussetzungen für eine hohe Gehaltseinstufung. Arbeiten Sie professionell mit den modernsten Geräten, die es derzeit im Gesundheitswesen gibt und erweitern Sie Ihr Fachwissen und damit Ihren Marktwert als Pflegefachkraft. Auch Pflegefachkräfte, die in die Intensivpflege einsteigen wollen, sind in diesem Unternehmensbereich willkommen. Hier bringt man Sie beruflich weiter.

Das erwartet Sie

  • Gehalt ab 2.500,- € Brutto (bei vorherigem Fachweiterbildungsbedarf)
  • Gehalt ab 2.800,- € Brutto (bei Intensiverfahrung oder Fachweiterbildung)
  • Separate Intensiv-, bzw. Beatmungszulagen
  • Steuerfreier Nachtzuschlag ab 21.00 Uhr 15%
  • Steuerfreier Sonntagszuschlag 35%
  • Steuerfreier Feiertagszuschlag 50%
  • 30 Urlaubstage bei Vollzeit
  • Weihnachtsgeld (ab 1 Jahr Zugehörigkeit)
  • Flexible Schichten im Dreischicht-System
  • Hervorragendes Einarbeitungskonzept
  • Fort- und Weiterbildung inhouse
  • Hoher Qualitätsanspruch
  • Fahrtkostenerstattung
  • Offene Gesprächskultur

Ihre Tätigkeiten

  • Grund- und Behandlungspflege von Intensivpflegepatienten
  • Mobilisierende, aktivierende Pflege Ihres Patienten
  • Betreuung und Beratung der Angehörigen
  • Gerätebasierte Pflege, Kontrolle und Wartung
  • Kontrolle der Vitalwerte
  • Kontrolle der Verordnungen
  • Sorgfältige Pflegedokumentation
  • Unterstützung der PDL bei Pflegevisiten

Das wünscht sich der Arbeitgeber

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur examinierten Pflegefachkraft (m/w/d)
  • Erfahrungen in der Intensivpflege sind wünschenswert (bitte ggf. Zertifikate)
  • Die Bereitschaft zur Teilnahme an internen Weiterbildungsmaßnahmen
  • Respektvoller Umgang mit den Patienten und deren Angehörigen
  • Einfühlungsvermögen und positive Kommunikationsfähigkeit
  • Das richtige Maß für Nähe und Distanz

Später bewerben

Stellenangebot in: Bad Wildungen