Altenpfleger (m/w/d)

care PersonalManagement

Später bewerben

Komfortabler Personalschlüssel

Sie wollen weg aus dem stressigen Klinik- oder Heimalltag? Dann kommen Sie in die Intensivpflege. In dieser ambulant betreuten Wohngemeinschaft leben intensivpflegebedürftige Menschen mit unterschiedlichen Grunderkrankungen, wie z.B. Appalisches Syndrom, Tetraplegie (beatmungspflichtig), chronische respiratorische Insuffizienz (24h Maskenbeatmung) und ähnliches. Mit einem Personalschlüssel von 1:2,5 haben Sie wirklich Zeit für den Menschen.

Das erwartet Sie

  • Grundgehalt Verhandlungsbasis
  • Nachtzuschlag - 25% von 20 bis 24 Uhr und von 04 bis 06 Uhr
  • Nachtzuschlag - 40 % von 00 bis 04 Uhr
  • Sonntagszuschlag 50%
  • Feiertagszuschlag 125%
  • 30 Urlaubstage
  • Fahrtkosten ab 31 km (0,25 €)
  • Hervorragendes Einarbeitungskonzept
  • Fort- und Weiterbildungsplan
  • Hoher Qualitätsanspruch

Ihre Tätigkeiten

  • Grund- und Behandlungspflege von Intensivpflegepatienten
  • Sie ermöglichen den Patienten ein möglichst sorgenfreies und problemloses Leben zu führen
  • Betreuung und Beratung der Angehörigen
  • Kontrolle der Vitalwerte
  • Kontrolle der Verordnungen
  • Sorgfältige Pflegedokumentation
  • Unterstützung der PDL bei Pflegevisiten

Das wünscht sich der Arbeitgeber

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur examinierten Pflegefachkraft (m/w/d)
  • Erfahrung in der Intensivpflege sind wünschenswert, aber nicht erforderlich
  • Respektvoller Umgang mit den Patienten und deren Angehörigen
  • Einfühlungsvermögen
Später bewerben

Stellenangebot in: Dresden