Abteilungsleiter Beschwerde- und Qualitätsmanagement (w/m/d)

Dr. Weber & Partner GmbH

Später bewerben

Sie lieben die Nähe zu Kunden und können sich gut in deren Belange hineindenken. Ihre Motivation ist es, Prozesse zu verbessern und dadurch Ihr Team und Ihre Systeme weiterzuentwickeln. Sie handeln nach der Maxime, dass Erfolge messbar sein müssen, um sie feiern zu können. Struktur und Ordnung in hochgradig persönliche Themen zu bringen ist eine Ihrer Stärken und Ihr Anspruch.

Wenn Sie sich in diesen Zeilen wiederfinden, dann sollten wir ins Gespräch kommen.

Denn zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie für einen überwiegend durch Homeoffice-Arbeit und hohe Flexibilität geprägte Vollzeittätigkeit bei minimaler Präsenzpflicht vor Ort als

Abteilungsleiter Beschwerde- und Qualitätsmanagement (w/m/d)

Position mit Gestaltungsraum für prozessaffine Führungskraft


Unser Mandant ist als eigenständige Konzerntochter ein erfolgreicher Finanzdienstleister mit Sitz im Herzen der Rhein-Neckar-Region. Ein innovatives Unternehmen, wirtschaftlich überaus erfolgreich und Marktführer in seinem Segment. Mit gezieltem Wachstum will unser Mandant seine Marktführerschaft und Ertragsstärke weiter ausbauen. Das Qualitäts- und Beschwerdemanagement ist hierfür eine der Schlüsselfunktionen.


Was Ihnen Ihr neuer Job bietet:

  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und Freiräume in Ihrem Verantwortungsbereich
  • Kurze Entscheidungswege und schnelle Umsetzung
  • Kompetente Kollegen und ein modernes, leistungsstarkes Arbeitsumfeld
  • Bedarfsgerechte Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein überdurchschnittliches Vergütungspaket (Fixgehalt + Bonus) sowie weitere Benefits
  • Eine innovative Homeoffice-Regelung mit hoher Flexibilität und minimaler Präsenzpflicht vor Ort

Ihre Aufgaben

  • Führung und Management des zentralen Beschwerde- und Qualitätsmanagement-Teams
  • Weiterentwicklung und Optimierung der bestehenden Prozesse
  • Auf- und Ausbau des bestehenden Kennzahlen- und Reporting-Systems
  • Erarbeiten von Richtlinien und Verfahrensanweisungen mit Unterstützung durch die entsprechenden Konzernfunktionen (Compliance, Recht)
  • Fachliche Schnittstelle für die Umsetzung von IT-Anforderungen
  • Mitarbeiter- und Team-Entwicklung
  • Eskalations-Instanz und Entscheider für kunden-/servicebezogene Sachverhalte

Das bringen Sie mit

  • Einen wirtschaftsorientierten Studienabschluss oder eine juristische Vorbildung alternativ eine abgeschlossene Ausbildung mit Weiterbildungen und entsprechenden praktischen Erfahrungen
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Kundenservice mit erklärungsbedürftigen Produkten in der Finanzdienstleistung (idealerweise Lebensversicherung)
  • Organisationstalent und Entscheidungsstärke
  • Freude an der Optimierung und kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen und Systemen
  • Erfahrung in der direkten oder indirekten Führung von Mitarbeitern aus Projekt oder Linie

Wichtiger jedoch, als alle genannten Voraussetzungen, sind neben Ihrem Potential Ihre Persönlichkeit, Ihr Eigenengagement und die richtige Einstellung.

Sie sind fachlich fundiert und finden sich schnell in neue Sachverhalte ein. Sie nutzen Ihre Erfahrungen, um gemeinsam mit Ihrem Team neue Lösungen zu entwickeln. Sie verstehen es, Andere zu motivieren und deren Stärken zu nutzen.

Fühlen Sie sich von dieser Position angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer DO3170 Herrn Gerhard E. Dobrowolski,
E-Mail

Sofern Sie vorher noch Fragen klären wollen, rufen Sie gerne jederzeit an. Wir beantworten Ihnen diese unter der Tel.-Nr. +49 69 666 70 70.

Wir sind den hohen Qualitätsstandards unseres Dachverbandes BDU verpflichtet.

Diskretion sowie die Beachtung eventueller Sperrvermerke sind daher selbstverständlich gewährleistet.

Später bewerben

Stellenangebot in: Mannheim