Stellenangebot suchen

Wähle ein Job, den Du liebst und Du wirst nie wieder einen Tag arbeiten! - Confucius

Miesbach

Miesbach ist eine Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises in Oberbayern. Miesbach ist mit 12.000 Einwohnern die kleinste und mit 700 m über NHN die höchstgelegenste Kreisstadt in Oberbayern. 1114 wurde Miesbach erstmals in einer Streitauseinandersetzung zwischen Heinrich I. von Freising und Aribo von Tegernsee als Austragungsort genannt. Wohl im 13. Jahrhundert noch erhielt Miesbach das Marktrecht. Miesbach ist überregional und international für die Wiege der Trachtenbewegung in Bayern bekannt, so auch der Begriff „Miesbacher Tracht“.

Leben und Arbeit

In Miesbach sind rund 1.500 Unternehmen beheimatet. Das traditionelle Handwerk ist neben der Flugzeug- und Pharmaindustrie am stärksten in Miesbach vertreten. Rund 25 % der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten in Miesbach sind in dem Sektor des produzierenden Gewerbes tätig, ca. 24 % im Handel, Verkehr und Gastgewerbe, 18 % in dem öffentlichen und privaten Dienstleistungssektor und 10 % in dem Unternehmensdienstleistungssektor. Die Arbeitslosenquote in Miesbach beträgt rund 3,5 % Prozent, ein bundesweiter Spitzenwert (Bundesdurchschnitt: 7 %)