Oberarzt (m/w) für Innere Medizin, Gastroenterologie

ROMEDICO GmbH

  • Magdeburg
  • Vollzeit
  • vor 4 Wochen
  • Medizin, Gesundheit, Pflege

Unser Auftraggeber versorgt als Haus der Schwerpunkt- und Unfallversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus mit rund 750 Mitarbeitern (m/w) und über 450 Betten jährlich knapp 50.000 Patienten (m/w).

In der Abteilung für Innere Medizin werden Patienten (m/w) mit Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin insbesondere mit Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes inklusive Leber und Bauchspeicheldrüse, des Herz-Kreislaufsystems, der Gefäße, der Atmungsorgane, der Nieren, der Gelenke und des Stoffwechsels behandelt.

In der Gastroenterologie liegt ein besonderer Schwerpunkt in der High-End-Sonographie des Abdomen, der Schilddrüse und der Gefäße. Weitere Leistungsschwerpunkte sind

diagnostische Ösophago-Gastro-Duodenoskopie, therapeutische Ösophago-Gastro-Duodenoskopie, perkutane endoskopische Gastrostomie (PEG), Gastropexie, hochauflösende Video-Endoskopie des Dickdarms, endoskopische Notfallversorgung bei Blutungen mit Blutstillung, Endosonographie, Dünndarmdiagnostik mittels Videokapselendoskopie und 24 Stunden pH-Metrie.

Gesucht wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein

Oberarzt (m/w) für Innere Medizin, Gastroenterologie



Wenn diese Vakanz Ihr Interesse geweckt hat, freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Tobias Teuscher unter der Nummer 089 / 5480 169 - 22 gerne zur Verfügung.

Die Stelle sagt Ihnen nicht zu? Auf www.romedico.de warten viele weitere Top-Stellenangebote auf Sie, schauen Sie vorbei.

Als renommierte Unternehmensberatung sind wir auf die Vermittlung von Fach- und Führungskräften, ausschließlich im ärztlichen Bereich, spezialisiert. Unsere Consultants und Recruiter verfügen über langjährige Erfahrung und ein ausgedehntes Netzwerk zu Entscheidungsträgern im medizinischen Sektor. Zu unseren Auftraggebern zählen namhafte Krankenhäuser und medizinische Versorgungszentren in öffentlicher, freigemeinnütziger sowie privater Trägerschaft im gesamten Bundesgebiet.