2 min read

Neue Jobportale für Hotellerie und Gastronomie

Um die Gastronomie und Hotellerie bei der Personalsuche nach Corona zu unterstützen, startet die Online-Jobbörse JobNinja zwei neue Jobportale.
Neue Jobportale für Hotellerie und Gastronomie

(München, März 2022) - Nach zwei Jahren Pandemie-bedingten Einschränkungen hofft Deutschland auf die Rückkehr zur Normalität, wenn voraussichtlich am 20. März die Corona-Einschränkungen abgeschafft werden. Um der Gastronomie und Hotellerie, die von den Beschränkungen besonders betroffen waren, beim Neustart wirkungsvoll helfen zu können, startet die Online-Stellenbörse JobNinja zwei neue Branchenportale, die mit der vollen JobNinja-Power gepusht werden.

Licht am Ende des Tunnels in Sicht: Seit 4. März gilt wieder die 3G-Regel in der Gastronomie und Hotellerie, d.h. ausgehen und übernachten ist auch mit tagesaktuellem Test wieder möglich. Auch viele Diskotheken und Clubs haben wieder offen, hier greift bis 20. März allerdings noch die 2G-Plus-Regelung. Ähnliches gilt für Groß- und Sportveranstaltungen. Ab dem 20. März sollen dann alle tiefgreifenden Maßnahmen inklusive den Homeoffice-Regelungen entfallen.

Auch wenn vermutlich weiterhin eine eingeschränkte Maskenpflicht, das Abstandsgebot und allgemeine Hygienevorgaben aufrecht erhalten bleiben, können Hotellerie und Gastronomie auf „business as usual“ hoffen. Das bedeutet aber: Sie brauchen Personal, im Service, in der Gästebetreuung, in der Küche etc..

Zwar gibt es nach den Statistiken der Bundesagentur für Arbeit nur punktuell Personalengpässe im Bereich Gastronomie und Hotellerie. Wirte und Hoteliers wissen aber, dass die Realität oft ganz anders aussieht: Es ist schwieriger denn je, Personal zu finden. Ein Grund: Während der Pandemie sind viele Kräfte in andere Branchen abgewandert.

Das bundesweite Stellenportal JobNinja will der Gastronomie und Hotellerie beim Durchstarten helfen und bietet deshalb Sonderkonditionen bei der Personalsuche auf den neuen Branchen-Portalen „StellenInDerGastronomie.de“ und „StellenInDerHotellerie.de“.

„Powered by JobNinja“

Hinter den beiden Portalen steht mit der JobNinja GmbH eine der Top-Ten-Jobbörsen in Deutschland. JobNinja-Geschäftsführer Mircea Popa beschreibt die Vorteile, die sich für Kunden eröffnen: „Stellenanzeigen werden nicht nur auf der Startseite der Portale, sondern auch auf www.JobNinja.com als Premium gekennzeichnet. Zum Service gehört zudem KI-gestützte Verbreitung in passende regionale und überregionale Partnerportale sowie eine zielgerichtete Ausspielung in Social Media-Kanäle (Facebook, Instagram, LinkedIn, TikTok und Snapchat). Für zusätzliche Reichweite sorgt intelligentes Remarketing durch Displaywerbung auf tausenden von Webseiten. Das alles ohne Zusatzkosten, aber mit 25 Prozent Rabatt bei Buchung im März 2022. Starten Sie mit uns durch, denn Ihr Erfolg ist auch unser Erfolg!“.

Infos und Buchung per E-Mail info@jobninja.com(Gutscheincode „Gastro-Neustart“).

Ansprechpartner für die Presse:

Alfred Schwaiger
JobNinja GmbH
Leonrodstr. 68
80636 München
Telefon: 089 215 296 572
mobil: 0171 371 02 59
E-Mail: alfred@jobninja.com

JobNinja ist eine der führenden Online-Jobbörsen in Deutschland. Gegründet 2016 in München als mobile App-Lösung, die die Jobsuche vereinfachen sollte, hat sich JobNinja mit rund 1,3 Mio. Zugriffen und über 80.000 Stellenangeboten im Monat als feste Größe unter den Top Ten der Online-Stellenbörsen etabliert. Stellenanzeigen werden nicht nur über App und Webseite veröffentlicht, sondern auch bundesweit in rund 150 regionale und überregionale Partner-Portale und gezielt über Social-Media-Kampagnen ausgespielt. Für optimale, Zielgruppen spezifische Reichweite sorgt der auf ausgeklügelte KI basierende „Traffic Optimizer“.