1 min read

Berufsportrait: Kaufmännische Sachbearbeitung im Bereich Verwaltung (m/w/d)

Sie sammeln Informationen, bearbeiten diese gemäß der Aufgabenstellung und fassen sie dann zu einem Informationsprodukt zusammen. Der Auftrag des organisierten Verwaltens, wird als Aufgabenkomplex dargestellt, welcher das zeitnahe, Betreuen, Leiten, Lenken nach Vorschriften verwirklicht.
Berufsportrait: Kaufmännische Sachbearbeitung im Bereich Verwaltung (m/w/d)

Sachbearbeiter allgemein

Was macht so ein Sachbearbeiter im Großen und Ganzen?
An sich gibt es eine Vielzahl an Fachgebieten bei denen Sachbearbeiter tätig sind. Alles in allem ist ein Sachbearbeiter ein Spezialist für eine bestimmte Fragestellung. Die Aufgabe ist hierbei, Vorgänge administrativ zu begleiten, bis sie von den nebenstehenden Abteilungen übernommen werden können.

Berufsbeschreibung

Als Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin im Bereich Verwaltung sind Sie für eine bestimmte, meist wiederkehrende Aufgabe zuständig. Sie sammeln Informationen, bearbeiten diese gemäß der Aufgabenstellung und fassen sie dann zu einem Informationsprodukt zusammen. Unter Verwaltung versteht man allgemein administrative Tätigkeiten, die mit der Besorgung eigener oder fremder Angelegenheiten zusammenhängen und meist in einem institutionellen Rahmen wie öffentlichen Einrichtungen, Unternehmen, Behörden oder sonstigen Personenvereinigungen stattfinden. Der Auftrag des organisierten Verwaltens, wird als Aufgabenkomplex dargestellt, welcher das zeitnahe, aufgabenbezogene Erfassen, Betreuen, Leiten, Lenken und Verantworten dynamischer Systeme nach stabilen Vorschriften verwirklicht.

Voraussetzungen / Ausbildung

Um als Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin für Verwaltung tätig sein zu können, sollten Sie zahlreiche fachliche und persönliche Kompetenzen besitzen. Es wird teilweise von verlangt, dass Sie viel Verantwortung für ihr Handeln im Unternehmen übernehmen und diese in Form von Ergebnissen rechtfertigen können.
Als persönliche Kompetenzen sollten Sie gut organisiert, zuverlässig und kommunikativ sein. Sie sollten großen Belastungen standhalten können und der soziale Umgang mit Kunden sollte dennoch angemessen ablaufen. Außerdem wäre es von Vorteil, wenn Sie eine unternehmerische Denkweise besitzen, weshalb es essenziell wichtig ist verhandlungsfähig zu sein. Als fachliche Kompetenzen benötigen Sie mindestens eine abgeschlossene Ausbildung im Kaufmännischen Bereich. Außerdem sollten Sie eine Schulung im Verkauf und Kundenberatung absolviert haben. Erfahrung in den Bereichen Verwaltung, Materialwirtschaft und Personalverwaltung werden als Grundkenntnisse vorausgesetzt.

Einkommen

Als Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin im Bereich Verwaltung verdienen Sie im Durchschnitt ein Gehalt von rund 3.764 Euro brutto im Monat. Die Obergrenze in diesen Beruf liegt bei 59.544 Euro pro Jahr. Es gibt natürlich Ausnahmen je nach Arbeitsgeber und Standort.

Job

Die besten Jobs als Kaufmännische Sachbearbeitung im Bereich Verwaltung findest du hier!