1 min read

Berufsportrait: Apotheker/Apothekerin

Um Apotheker zu werden musst du ein Experte auf dem Gebiet der Medizin sein.
Berufsportrait: Apotheker/Apothekerin

Um Apotheker zu werden musst du ein Experte auf dem Gebiet der Medizin sein. Du musst Arzneien selbst herstellen können, deinen Patienten eine passende Dosierung dieser verschreiben und sie allgemein beraten. Der Umgang mit Krankenkassen und anderen Ärzten fällt ebenfalls unter deinen Aufgabenbereich.

pexels-karolina-grabowska-4046996-1

Voraussetzungen

Um sich als Apotheker zu bewerben wird ein Hochschulstudium der Pharmazie sowie ein 12-monatiges Praktikum in der Apotheke vorausgesetzt. Nach einem bestandenem Staatsexamen darf man die Approbation zum Apotheker erwerben und schließlich seine eigene Apotheke eröffnen.

Bei Versorgung von sehr Kranken oder Alten Patienten ist Empathie sowie Geduld gefragt. Im Labor muss präzise, konzentriert und gewissenhaft arbeiten, um die Qualität deiner Arznei sicherzustellen. Eine natürliche Affinität zu Naturwissenschaften ist wünschenswert.

Einkommen

Ein Angestellter Apotheker kann sich auf ein Einstiegsgehalt von 3.750 Euro brutto im Monat freuen. Mit wachsender Berufserfahrung kann dieser Wert auf bis zu 5.400 Euro steigen. Im Durchschnitt erhält ein Apotheker immer noch stolze 4.550 Euro brutto Gehalt. Apotheker werden immer gebraucht werden, was das Ganze zu einem vergleichsmäßig krisensicheren Job macht. Zusätzlich hat man jeden Tag die Möglichkeit, anderen Menschen zu helfen!

Jobs

Die besten Jobs als Apotheker/in findest du hier!