Autowerbung – Wie verdiene ich mit meinem privaten Auto Geld?

Es ist eine reizvolle Vorstellung seinen Alltagsgeschäften nachzugehen und nebenbei, ohne zeitintensiven Nebenjob, mit dem eigenen PKW Geld zu verdienen. Genau diese Möglichkeit bietet Autowerbung. Das Prinzip ist einfach: ein Teil der Fläche der Autokarosserie wird für Werbung vermietet und mit einer speziellen Folie beklebt. Nun können Sie unkompliziert mit Ihrem Fahrzeug Geld verdienen.

Autos-PSDbank

Eine Möglichkeit sein Auto für Werbung zu vermieten ist beispielsweise Ebay Kleinanzeigen. Man inseriert sein Fahrzeug und versucht auf diesem Wege einen Werbepartner für sich zu gewinnen.

Warum fahren nun also nicht bereits sehr viel mehr Autos mit Werbung durch die Straßen?

Zum Teil liegt das daran, dass es schwer ist als Privatperson in Firmen einen Auftraggeber für Autowerbung zu finden. Dies liegt hauptsächlich daran, dass es sich für ein Unternehmen nicht lohnt einzelne Fahrzeuge als Werbeträger zu nutzen. Der Aufwand, der für das Finden passender Fahrzeuge, die Erstellung eines Vertrags, die Folierung des PKWs und Nachbetreuung nötig ist, stellt sich für Werbetreibenden schnell zu zeitintensiv heraus. Außerdem reicht einem Unternehmen selten ein einzelnes Fahrzeug als Werbebotschafter aus.

Daher bietet die Möglichkeit der Nutzung von Online Vermittlungsportalen eine höhere Wahrscheinlichkeit sein Auto tatsächlich geldbringend nutzen zu können. Diese bringen werbewillige Firmen und Autofahrer zusammen.

Was passiert, wenn Sie sich in einem anerkannten Vermittlungsportal für Autowerbung anmelden möchten?

Bei der Auswahl von seriösen Portalen für Autowerbung, sollten Sie sich allerdings erst gut informieren. Generell ist Vorsicht geboten, wenn das Portal bereits bei der Anmeldung eine Gebühr verlangt.

Wir haben für Sie Wrapclub getestet. Bei Wrapclub ist die Anmeldung kostenlos. Allerdings kann nicht jeder sein Fahrzeug anmelden. Dies geht nur wenn Sie in einer Großstadt leben, die mindestens 100.000 Einwohner hat und Ihr PKW nicht älter als zehn Jahre ist. Zunächst werden Sie mit Ihrem Fahrzeug in einer Datenbank aufgenommen. Werbetreibende können nun nach bestimmten Merkmalen filtern, zum Beispiel nach Stadt, Fahrzeugtyp oder Fahrzeugfarbe. Wenn Ihr PKW für eine Werbekampagne geeignet ist, wird es mit einer Spezialfolie beklebt und Sie verdienen mit Autowerbung Geld. Die Zusammenarbeit mit einem Vermittlungsportal ist also sowohl für Sie, als auch für Unternehmen einfacher.

Wrapclub arbeitet mit renommierten Werbepartnern zusammen. Z.B. hat Wrapclub eine Autowerbungskampagne für die Stuttgarter Bank PSD RheinNeckarSaar eG umgesetzt.

Hierbei konnten 20 teilnehmende Autofahrer 500 € in nur drei Monaten durch die Autowerbung der Bank verdienen.

Weitere Informationen finden Sie unter: wrapclub.de