Dresden

Mit rund 543.825 Einwohnern belegt die Landeshauptstadt von Sachsen Platz 12 auf dem Ranking der größten Städte Deutschlands. Sie ist Sitz der Staatsregierung von Sachsen, den Landtag von Sachsen sowie zahlreicher Landesbehörden und bildet somit das politische Zentrum von Sachsen. Die Hauptstadt von Sachsen vereint traditionelle Betriebe mit Forschung und Entwicklung. Einer der wichtigsten Wirtschafts- und Jobfaktoren in Sachsen bzw. Dresden ist der Maschinen- und Anlagenbau. Bekannte Unternehmen, die Jobs anbieten, sind hierbei VEM Sachsenwerk und die SBS-Gruppe, sowie Volkswagen, die auch in Dresden bzw. Sachsen, produzieren. Das durchschnittliche Bruttogehalt in Dresden in Sachsen liegt bei ungefähr 2.593 Euro im Monat, wobei es natürlich branchenspezifisch sehr starke Abweichungen gibt, wobei das Gehalt des Jobs, über dem Durchschnitt über dem von Sachsen liegt. Die Arbeitslosenquote liegt, im Gegensatz zu dem der von Gesamt-Sachsen, bei 6,8 Prozent und somit über dem deutschlandweiten Durchschnitt von 5,8 Prozent und dem über Sachsen. (Stand April 2017) Für Dresden sind viele Stellenangebote im Bereich Technik und Metallverarbeitung etc. vorhanden, die aufgrund des Fachkräftemangels oft unbesetzt bleiben.

Leben in Dresden

Für einen Quadratmeter bezahlt man in Dresden im Monat durchschnittlich 7,96 Euro. Der Ballungsraum Dresden ist mit 770.000 Einwohnern in Sachsen der ökonomischste und einer der ökonomisch dynamischsten Regionen in Deutschland. Die Haupstadt Sachsen bietet zudem ein gute Work-Life-Balance, also die Balance zwischen Job und Freizeit, sowie einen großes Angebot an Stellenangeboten. Dresden verfügt außerdem über eins der dichtesten Nahverkehrsnetze Deutschlands, die Dresdner Verkehrsbetriebe AG, DVB, mit 12 Straßenbahnlinien und 29 Buslinien

Karierremessen

Sachsens größte Bildungs-, Job- und Gründermesse ist die „Karriere Start-Messe“, die Ende Januar stattfindet. Auf dieser können sich Arbeitssuchende und Studenten Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten, Jobangebote bzw. Stellenangebote, sowie Karrieretipps holen. Auf der „bonding Firmenkontaktmesse“ an der TU Dresden, die jährlich im April stattfindet, können sich junge Menschen über Praktika, Einstiegschancen oder Master- und Bachelorarbeiten informieren und den direkten Kontakt zu Unternehmen und deren Stellenangeboten suchen. Im September findet die „Jobmesse Dresden“ statt. Auf dieser kann man sich über Stellenangebote, Ausbildungsmöglichkeiten sowie Studienangebote auf dem regionalen Arbeitsmarkt informieren.

Stellenangebote gesucht? Bei Jobninja den passenden Job gefunden!

Jobninja ist eine Online Jobbörse mit Hauptsitz in der Bayerischen Landeshauptstadt München, und hat es sich zur Aufgabe gemacht für dich die besten Jobs und Stellenangebote und Jobs in Vollzeit und Teilzeit Online zu finden. Das Prinzip ist verblüffend einfach, man stöbert in unserer Online Jobbörse nach dem passenden Stellenangebot oder Job anschließend hat man die Möglichkeit einen persönlichen Lebenslauf für das favorisierte Stellenangebot Online anzuhängen und dem Unternehmen (deinem zukünftigen Arbeitgeber) zu übermitteln. Dabei ist es völlig egal ob der Job in Vollzeit, oder Teilzeit gesucht wird. Das Unternehmen prüft dann ob deine Bewerbung zu ihrem Stellenangebot passt und wird sich mit dir zur Vereinbarung eines Gesprächs in Verbindung setzen und das weitere Vorgehen mit dir besprechen. Sollte es einmal nicht geklappt haben und das passende Stellenangebot war nicht dabei, gib nicht auf und suche online weitere Jobs und Stellenangebote in unserer täglich aktualisierten Online Jobbörse nach den besten Stellenangeboten und Jobs in Dresden. Das macht uns zur coolsten Online Jobbörse mit den besten Stellenangeboten der Stadt.